Vorwort OB Dupper

Grußwort von Oberbürgermeister Jürgen Dupper

zu den 43. Passauer Stadtmeisterschaften im HallenfußballPortrait 1

 

Liebe Fußballerinnen und Fußballer, liebe Fans,

herzlich willkommen zu den Passauer Stadtmeisterschaften im Hallenfußball, die heuer bereits zum 43. Mal über die Bühne gehen. Sehr gerne habe ich dafür wieder das Amt des Schirmherrn übernommen und freue mich mit Ihnen gemeinsam auf packende Partien.

Von unserer Nationalmannschaft wurden wir im WM-Jahr 2018 ja nicht gerade verwöhnt. Das verursacht einerseits natürlich ein weinendes Auge, aber andererseits aus einem guten Grund auch ein lachendes. Denn der Fokus richtet sich wieder verstärkt auf die Amateure in der Region, bei denen es oftmals nicht weniger spannend zugeht wie bei den Profis. Von dem her beschert die DJK Passau-West mit den Stadtmeisterschaften allen Freunden des Fußballsports sicherlich einen versöhnlichen Jahresabschluss. Bei den Verantwortlichen und Helfern möchte ich mich an dieser Stelle ausdrücklich für das nimmermüde Engagement bedanken, das Jahr für Jahr für die Realisierung dieses Spektakels an den Tag gelegt werden muss.

Ebenso dankbar bin ich den Vereinen für die Arbeit, die jeden Tag jenseits des Turnierrampenlichts geleistet wird. Nur durch diesen Einsatz gelingt es, den Amateurfußball attraktiv zu halten und vielleicht sogar das ein oder andere Talent zu den Profis zu hieven. Nicht selten haben wir von Traumkarrieren gehört, deren Grundstein jeweils in versierten Kinder- und Jugendabteilungen kleiner Klubs gelegt wurde. Das Wichtigste ist jedoch ohnehin: Fußball soll kleinen und großen Kickern Spaß machen.

Ich wünsche den Aktiven der diesjährigen Stadtmeisterschaften viel Erfolg, den Zuschauern spannende Tage und den Organisatoren einen reibungslosen Verlauf.

Ihr

unterschrift_dupper